AKTUELLE PROJEKTE

Stereopolitan - die IPAD-Band

Stereopolitan ist die weltweit erste Ipad-Band, die ein abendfüllendes Programm nur auf tablets performed, ohne dabei den Charme einer Live-Band zu verlieren. Vom Instrumental-Set zum Einlass über das Lounge-Set zum Dinner bis zum kurzen optionalen Party-Set ist alles möglich… und das ganze auch MOBIL!

Weitere Infos finden Sie auf der Stereopolitan-Webseite:

Zur Stereopolitan Webseite
digitaldrums 21k

Ipad-guitar

Stereopolitan_digital_classics_k


Monofacturer - der IPAD-Walking-Act

Der erste Ipad-walking-act der Welt agiert unabhängig und drahtlos direkt im Publikum zwischen den Anwesenden und mit den Anwesenden.
Die Musik wird komplett auf Ipads und Android Devices performed. Jedes dieser Pads kann, falls gewünscht, einem Umstehenden zum mitmusizieren in die Hand gegeben werden.
Die Verstärkung übernimmt ein mobiles custom made Line Array auf dem Rücken des Performers. Spezielle LED-beleuchtete Boxen auf den Schultern des Performers, die auf die Musik reagieren setzen einen weiteren futuristischen Akzent.

Zur Monofacturer Webseite

Monofacturer the IPAD Musician 1

Workshops als commitment acts

Ein interaktives Projekt, das sich dem Live-Looping verschrieben hat. Zusammen mit dem Publikum werden Sounds, Rhythmen, Melodien oder Worte aufgenommen, die in einer Live-looping-Session live zusammengemixed werden und so einen sehr individuellen Track ergeben. Funktioniert von 10- 10000 Pax. Details finden sie unter dem Menüpunkt “Workshops” oben.






Abgeschlossene Projekte

BIG GEE

Deutsche Popmusik, aber funky und mit Brasssection, so stellte sich Greg Zimmermann sein Herzblut-projekt vor. In Pasquale Aleardi und Marc Leymann fand er illustre Mitstreiter und ein Major-Deal bei Sony Music komplettierte das Projekt. Es folgte die Veröffentlichung von “Retrologie”, eine Tour, sowie danach das ganze nocheinmal unplugged inklusive der Veröffentlichung des Albums “Retrologie - unplugged in der Bar jeder Vernunft”.


CDCoverVorderseitebig_gee_booklet2

Hierzu finden Sie ein Video unter “Medien”.

WELLENMUSIK

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Universität Hannover.
In einem Wellenkanal wurde eine Klanginstallation entwickelt, die aus dem natürlichen Wellenrhythmus Musik erzeugt, die dann zu einer "Wellensuite" auskomponiert wurde.
Neben dem musikalischen Aspekt fanden auch wissenschaftliche Untersuchungen statt, die in einschlägigen Zeitschriften zum Thema Wasser Erwähnung fanden, sowie in einem Fernseh-Beitrag des NDR:

Hierzu finden Sie ein Video unter “Medien”.

THEATERMUSIK

Die Theaterverfilmung des Theaterstücks "Lulu" von Frank Wedekind mit Jessica Schwarz und Mathias Schweighöfer verlangte nach einem musikalischen Highlight.
Greg experimentierte schon länger mit einer Melodica herum und so wurde Regisseur Uwe Janson auf ein Melodica-Video von Greg Zimmermann und Pasquale Aleardi aufmerksam und lud sie ein, die musikalische Gestaltung des Films quasi "live" im Bild vorzunehmen.

Hierzu finden Sie ein Video unter “Medien”.